Vom faden Nebeneinander zum würzigen Miteinander.


Geschichte


Vom Integrationsprojekt zum Schulrestaurant

Im Januar 1999 rief Hugo Köppel, damals Leiter der Fachkurse von TAST Bern (Tagesstruktur für jugendliche Asylsuchende im Kanton Bern) das Schulrestaurant la CULTina als Integrationsprojekt ins Leben. Das ehemalige Selbstbedienungsrestaurant der Migros am Eigerplatz in Bern bot ideale Voraussetzungen dafür. Der erste Kurs wurde in Zusammenarbeit mit der Firma «Rytz & Partner GmbH» konzipiert. Die Firma führte und begleitete den Betrieb bis Ende Jahr 2000.

 

Der heutige Geschäftsleiter Marc Wehrli übernahm die Verantwortung Anfang 2001 und wurde vom «Trägerverein Schulrestaurant la CULTina» eingestellt. Der Betrieb verzeichnet ein stetiges Wachstum. Die Ausbildung und das kulinarische Angebot werden ständig verbessert und angepasst. Das Unternehmen ist von anfänglich 350 Stellenprozenten auf heute 750 Stellenprozente gewachsen. Damit zählt es zu den mittelgrossen Gastronomie-Betrieben in der Stadt Bern.

Tisch reservieren

Reservieren Sie einen Tisch bei uns an Ihrem Wunschtermin.

Leitbild


Frisch, fein und fair heisst unser Rezept!

Die Zutaten unserer Gerichte sind von bester Qualität und grösster Frische. Die Lebensmittel werden hauptsächlich aus der Region bezogen und fachgerecht verarbeitet. Ebenso halten wir es mit der Ausbildung: Nebst einem Fach-Zeugnis, erhalten unsere Teilnehmenden Deutschunterricht und allgemeines Wissen vermittelt, das ihnen die Eingliederung in die Schweiz erleichtert. Kulturelle Vielfalt bereichert nicht nur unsere Speisekarten, sondern auch und insbesondere unsere Gesellschaft. Wir sind der Überzeugung: In der Vielfalt der Herkunft liegt die Würze!

 

Das Schulrestaurant la CULTina ist ein ökologisch- und marktorientiertes Selbstbedienungsrestaurant, das umfassende gastronomische Dienstleistungen anbietet und vorläufig Aufgenommenen eine Erstausbildung im Gastro Bereich ermöglicht.

 

In Zusammenarbeit mit SAH Bern, Bereich FOKUS, bieten wir nun ganzjährige Ausbildungen im Gastronomie-Bereich für im Kanton Bern wohnhafte, vorläufig Aufgenommene mit Ausländerausweis «F» an. Die Ausbildungsmöglichkeiten stehen auch anderen Personen offen. Ebenfalls bieten wir Lehrstellen und Attestlehrplätze an. Das Ziel der Ausbildung ist die Integration in den Arbeitsmarkt bzw. die Stärkung der Rückkehrfähigkeit.

Eine hohe Berufsethik, qualitativ hochstehende Produkte und Dienstleistungen sowie eine bedürfnisgerechte Sortiments-, Angebots- und Preispolitik prägen das Unternehmen. Dynamik und Innovation im Umgang mit Kurs-Teilnehmenden aus aller Welt und aus unterschiedlichen sozialen Schichten sind selbstverständlich.

Team

Marc Wehrli

Geschäftsleiter & Projektleiter
info@lacultina.ch

Edwin Murk

Küchenchef
info@lacultina.ch

Christopher Schwoch

Souschef

Anna Kaltenrieder

Leiterin Catering & Bankettbereich
catering@lacultina.ch

Kinene Lutete

Küchenhilfe, Chauffeur und Hauptverantwortlicher Office

Zia Mohamed Zamani

Betriebsassistent / Buffet & Frontbereich Restaurant

Isabel Mosimann

Ausbildungsleiterin Deutsch & Fachunterricht

Partner


SAH Bern  www.sah-be.ch

Nana’s Lunchbox www.nanas-lunchbox.ch